Birgit Diehr Hausverwaltung - Immobilien Startseite Sitemap/Seitenübersicht Kontakt/E-Mail Impressum/Anbieterkennzeichnung Datenschutzerklärung
   

Lexikon

Eigentümerversammlung

Gemäß WEG hat der Verwalter mindestens einmal jährlich eine Eigentümerversammlung (= ordentliche Eigentümerversammlung) abzuhalten, bei besonderen Vorkommnissen oder auf Antrag einzelner Miteigentümer auch häufiger (= außerordentliche Eigentümerversammlung).

Die Eigentümerversammlung ist durch den Verwalter schriftlich und mit einer Frist von mindestens einer Woche ab Zugang des Einladungsschreibens unter Beifügung der Tagesordnung einzuberufen.

Versammlungsleiter ist grundsätzlich der Verwalter. Teilnahmeberechtigt ist jeder eingetragene Wohnungseigentümer.

Die Versammlung ist beschlussfähig, sofern mindestens 50,1% aller Wohnungseigentümer anwesend oder vertreten sind.