Birgit Diehr Hausverwaltung - Immobilien Startseite Sitemap/Seitenübersicht Kontakt/E-Mail Impressum/Anbieterkennzeichnung Datenschutzerklärung
   

Lexikon

Gemeinschaftseigentum

Das Gemeinschaftseigentum ist im WEG bestimmt. Hiernach sind das Grundstück sowie Teile, Anlagen und Einrichtungen des Gebäudes, die nicht im Sondereigentum eines Dritten stehen, Gemeinschaftseigentum.

Insbesondere gehören zum Gemeinschaftseigentum die Teile des Gebäudes, die zu dessen Bestand und Sicherheit erforderlich sind sowie Anlagen und Einrichtungen, die dem gemeinschaftlichen Gebrauch dienen. Dies sind z. B. Hofflächen, Dächer, tragende Mauern, Treppenhäuser, Fahrstühle, Außentüren und -fassaden etc.