Birgit Diehr Hausverwaltung - Immobilien Startseite Sitemap/Seitenübersicht Kontakt/E-Mail Impressum/Anbieterkennzeichnung Datenschutzerklärung
   

Lexikon

Hausgeldkonto

Nach geltendem Gesetz müssen die Gelder einer Eigentümergemeinschaft getrennt vom übrigen Vermögen des Verwalters gehalten werden. Hierzu wird in der Regel ein sogenanntes "schlichtes Treuhandkonto" eingerichtet, bei dem der Verwalter als Kontoinhaber geführt wird, der Bank gegenüber aber die wirtschaftliche Berechtigung Dritter (= Eigentümergemeinschaft) zum Ausdruck gebracht wird.

Selbstverständlich ist für jede Eigentümergemeinschaft ein gesondertes Konto zu führen.